Alpes Maritimes

Abendsonne in Nizza
Nizza ist die Hauptstadt im Departement Alpes-Maritimes

Das französische Département Alpes Maritimes besitzt rund eine Millionen Einwohner und lockt zugleich mehrere Millionen Urlauber in die Region Provence-Alpes-Alpes-Côte d’Azur. Das Département Alpes Maritimes reizt mit seiner geschützten und direkten Lage am Mittelmeer, einem alpinen Hinterland, mondänen Seebädern und hoch liegenden schmucken Dörfern wie Peillom, Mougins, Saint Jeannet oder Gourdon.

Städte im Departement Alpes-Maritimes

Als Hauptstadt der Alpes Maritimes ist Nizza bekannt, jedoch beansprucht der Stadtstaat Monaco als Enklave das Hauptziel innerhalb des Départements Alpes Maritimes zu sein. Andere herausragende Städte, die eine Städtereise in die Alpes Maritimes wert sind, sind Grasse, Cannes, Menton und Antibes. Aufgrund der variantenreichen Urlaube in Südfrankreich und der gewissen Exklusivität in den mondänen Orten an der französischen Mittelmeerküste sollte man Hotels im Département Alpes Maritimes rechtzeitig buchen. Ferienwohnungen in Alpes Maritimes gelten zwar als preiswerte Alternative, jedoch beschränkt sich die Anzahl der Ferienwohnungen in Alpes Maritimes, bevorzugt in Seebädern wie Juan Les Pins oder auch in Nizza und in Monaco sehr schnell auf ein Minimum.

Hinterland der Seealpen

Das Hinterland der Seealpen in Frankreich zeigt sich frei vom Prunk der küstenstädte und rirkt auf Individualurlauber deutlich angenehmer. Hier befindet sich auch der Nationalpark Mercantour, welcher mit seinen sieben Tälern, seinen Bergen und den zahlreichen Wäldern, Kieferngewächsen, Eukalyptus und alpinen Seen das Eldorado für Wanderer, Pilgerer, Skifahrer, Familienurlauber und ebenso für Paraglider, Angler und Mountainbikefreaks bildet. Wintersportler finden hier die passenden Bedingungen für Schneewanderungen, Skilanglauf und Abfahrtsski. Malerisch passen sich dann Wintersportorte wie Auron, Isola oder Valberg Beuil in die fantastische Winterlandschaft der Alpes Maritimes an. Ferienwohnungen im Wintersport der Alpes Maritimes bieten zugleich stets ein wunderbares Panorama.

Strände am Mittelmeer

An der Mittelmeerküste des Departement Alpes Maritimes reihen sich an traumhaften Stränden aus Sand oder Kiesel Seebäder und weltbekannte Orte wie Nizza, Cannes oder Grasse an. Mit Monaco bilden sie die Grenzorte zu Italien. Das mediterrane Klima an den Seebädern der Alpes Maritimes lockt Sommer wie Winter Urlauber an diesen Abschnitt der Côte d’Azur. Man kann allen Orten im Departement Alpes Maritimes, die sich dem Meer zuwenden eine gewisse Exklusivität zusprechen. Malerisch, mondän, mit vorgelagerten Inseln, wie die Inseln Lérins, gestaltete sich die Riviera zu einem Magneten für Reiche und Schöne, modernen Häfen, einem intensiven Nachtleben und Hotspots, soweit das Auge reicht. Mit herausragenden Events, wie den Filmfestivals in Cannes, dem Musikfestival Les Nuits in Vence, dem Festival Musique Scrée in Nizza und erst recht durch die Formel 1 in Monaco begeistert das Département Alpes Maritimes weltweit.

Nizza, die Hauptstadt vom Departement alpes Maritimes

Dabei ist Nizza Ziel vieler Städtereisenden aber ebenso auch Ziel von Jugendtouristik. Nizza ist seit Generationen für seine Partys, seine angesagten Locations, den traumhaften Stränden und auch für seine herausragende kulinarischen Reise nach Südfrankreich weltweit bekannt. Nizza ist ebenso wie Cannes Ziel vieler Städterurlauber in Südfrankreich und überzeugt mit grandiosen Sehenswürdigkeiten im Département Alpes Maritimes. Barocke Paläste, sakrale Monumente wie der Palast Lascarise oder die Kirche Saint Piere aux Liens bilden die Grundlage für ganzjährig durchführbare Städtereisen nach Nizza.

Geheimtipps in Alpes Maritimes

Die deutlich kleiner Stadt Grasse gewinnt seit Generationen allein durch die außergewöhnliche Kunst der Parfümerie ein weltweites Ansehen. Die Alpes Maritimes sind auch für die Blumenfelder aus Rose, Jasmin und bevorzugt Veilchen bekannt, aus denen Parfüm hergestellt wird. Doch auch die Glaskunst aus Biot oder die Keramik aus Vallauris, sowie grandiose ehrwürdige Künstler wie Picasso, Marc Chagall oder Henri Matisse unterstützen die Entscheidung, hier in Südfrankreich, nach Ferienwohnungen in Alpes Maritimes oder Hotels zu suchen, um einen entspannten Urlaub an der Mittelmeerküste Frankreich zu verleben. (mehr Tipps zu Frankreich hier)

Kreuzfahrten im Mittelmeer

Exklusiv sind die Kreuzfahrten nach Nizza oder Monaco. Man reist im Schiff vor allem in den Sommermonaten. Die riesigen Megaschiffe auf Kreuzfahrt machen den Städtetripp an der Cote D'Azur fast schon erschwinglich, wenn auch sicher nicht günstig.

Foto: Mikhail Hnot

Objekte in Alpes-Maritimes Objekte in Alpes-Maritimes

5186 Objekte in Alpes-Maritimes
Ab 288 EUR per Nacht

Folgen auf Facebook oder Google+

 


Südfrankreich

Urlaub in Südfrankreich - das sind weit mehr französichen Regionen und Departements als nur Alpes Maritimes. Auf www.suedfrankreich-netz.de wird Frankreichs Süden vorgestellt und man findet viele Reisetipps für den Strandurlaub, eine Städtreise oder auch den Skiurlaub in den Seealpen.

Skiurlaub in den Seealpen

Skiurlaub-infos.de

Skiurlaub in den Seealpen suchen und buchen bei skiurlaub-infos.de

Ferienwohnungen Alpes Maritimes

Ferienwohnungen und Ferienhäuser auch in Alpes Maritimes findet man bei www.ferienwohnung-netz.de

ferienwohnung-netz.de